Emilie de Ravin

Geburtsdatum: 27 Dezember 1981
Geburtsort: Mount Eliza, Victoria, Australien

Biografie:
Emilie studierte intensiv Klassisches Ballet an der Australian Ballet Co. Eine Ehre die sie
sich hart erarbeitet hat. Das Performen mit dem Ballet erhöhte ihren Wunsch sich auch
als Schauspielerin vor die Kamera zu wagen.
Sie absolvierte einen intensiven Workshop mit N.L.D.A und zwei Schauspielkurse für
Film und TV an der Australia’s Swimburne University. Ein 2 Monat langer Workshop mit
dem “Prime Time Actors Studio” in Los Angeles wo sie auch zur Zeit wohnt.

Zu sehen war sie schon als Dämon Curupria in der Serie “Beastmaster” . Später folgten dann größere Serienerfolge wie “Roswell” wo Emilie die Rolle der Tess Harding verkörperte.

Filmografie:
Santa’s Slay (2005) // Mac
Brick (2005) // Emily
Carrie (2002) // Chris Hargensen
Danceworld (1996) // Herself/Ballerina

Gastrollen:
Lost (2004) // Claire
CSI: Miami (2004) // Venus Robinson
The Handler (2003/2004) // Gina
NCIS (2003) // Nancy
Roswell (2000-2002) // Tess Harding
Beastmaster (1999/2000) // Curupira

Quelle: www.the-lost-ones.de