Drew Barrymore

Drew Barrymore in „Ever After“

Steckbrief:

Name: Barrymore
Vorname: Drew Blythe
Geburtstag: 22.02.1975
Geburtsort: Culver City, Kalifornien

Biografie:

Drew Barrymore (Drew Blythe Barrymore) wurde am 22. Februar 1975 in Culver City, Kalifornien geboren. Vor ihr waren schon ihr Vater, sowie ihr Grossvater und Urgrossvater Schauspieler. Erste Berühmtheit erlangte Drew Barrymore bereits im Alter von 7 Jahren als sie in Steven Spielbergs „E.T.“ zu sehen war. Allerdings hatte sie in der Folge bereits in jungen Jahren Probleme mit Alkohol und Drogen, so begann sie bereits im Alter von 9 Jahren zu trinken und konsumierte bald auch Marihuana und Kokain.

Diese Probleme bekam sie aber mit der Zeit in den Griff so dass sie in den frühen 90er Jahren ihr Comeback schaffte mit Filmen wie „Poison Ivy“ oder „Guncrazy“. Heute gehört Drew Barrymore zu den Top-Schauspielerinnen Hollywoods und ist in Filmen wie „3 Engel für Charlie“, „Der Appartementschreck“ oder „50 erste Dates“ zu sehen.