Ben Affleck

Ben Affleck in „Daredevil“

Steckbrief:

Name: Affleck
Vorname: Ben
Geburtsdatum: 15.08.1972
Geburtsort: Berkeley, Kalifornien

Biografie:

Ben Affleck wurde am 15. August 1972 in Berkeley, Kalifornien geboren. Noch in jungen Jahren zog er mit seiner Familie nach Cambridge, Massachusetts, wo er zur Schule ging und sich auch mit seinem späteren Schauspielkollegen Matt Damon anfreundete. Mit der Schauspielerei begann Ben Affleck im Alter von 12 Jahren in der TV-Show „The Voyages of the Mimi“ und später in der Miniserie „Hands of a Stranger“.

1992 war Ben Affleck dann in „Der Außenseiter“ in seiner ersten Filmrolle zu sehen. Nach dem Erfolg dieses Films bekam er ein Jahr später eine grössere Rolle in dem Film „Danzed and Confused“. Nach einigen weiteren eher erfolgosen Projekten entschloss er sich zusammen mit seinem guten Freund Matt Damon selbst ein Drehbuch zu schreiben, woraus 1997 der Film „Good Will Hunting“ entstand und für das sie sogar einen Oscar bekamen und somit den Durchbruch in Hollywood schafften. Endgültigen Top-Star Status sicherte sich Ben Affleck aber dann mit seiner Rolle in dem Kriegsfilm „Pearl Harbour“.

Seit Ende Juni 2005 ist Ben Affleck mit Schauspielkollegin Jennifer Garner (Alias) verheiratet und hat seit dem 1. Dezember eine gemeinsame Tochter mit ihr.