Sopranos Star unter Mordverdacht


Der ehemalige Star aus The Sopranos, Lillo Brancato Jr. wird des Mordes an einem New Yorker Polizisten beschuldigt, zusammen mit seinem Komplizen Steven Armento soll er den Polizisten Daniel Enchautegui erschossen haben als dieser die beiden bei dem Versuch in ein Haus in der Bronx einzubrechen um sich Drogen zu beschaffen erwischte.


Er und Armento erholen sich derzeit im Krankenhaus von ihren Schusswunden. Brancato Jr’s Co-Star aus A Bronx Tale, Robert de Niro äusserte sich dazu mit den Worten, „Das sind erschreckende Neuigkeiten, eine Tragödie sondergleichen.“

Der in Kolumbien geborene Brancato Jr. spielte von 1999-2000 die Rolle des Matt Bevilacqua in The Sopranos.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du dich damit einverstanden.

Schließen