Madonna zahlt keine Maut


Popstar Madonna hat zugegeben dass sie bisher nicht einmal die City-Maut gezahlt hat die in der Innenstadt von London Pflicht ist. Der Tageszeitung Evening Standard sagte Madonna dass sie nicht vor habe der Verkehrsbehörde ihre Adresse oder ihre Telefonnummer zu geben und das ganze System lächerlich sei. Da sie aber innerhalb der Mautzone im Londoner Stadtteil Marylebone wohnt muss sie aber regelmässig Geldbußen deswegen zahlen, was ihr aber offenbar lieber ist.




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du dich damit einverstanden.

Schließen