The Return (Sarah Michelle Gellar, Adam Scott)

Im neuen Mystery-Thriller von Regisseur Asif Kapadia geht es um die junge Geschäftsfrau Joanna Mills (Sarah Michelle Gellar), die mit einigen Problemen im Privatleben zu kämpfen hat. Zu ihrem Vater und zahlreichen Freunden hat sie kaum Kontakt und von ihrem Ex-Freund (Adam Scott) wird Joanna bedrängt.

Was ihr aber am meisten zu schaffen macht, sind die regelmäßigen Alpträume. In ihnen wird Joanna von einem Mann verfolgt und es erscheint eine ihr unbekannte, von Angst und Panik erfüllte Frau, die sie anscheinend vor etwas warnen möchte. Die Alpträume werden zunehmend schlimmer und spätestens ab dem Zeitpunkt, wo Joanna an ihrem Körper Spuren aus ihren Alpträumen findet, beginnt die Grenze zwischen Traum und Realität zu verschwimmen. Joanna findet heraus, dass es sich um einen Mord an einer Frau vor nahezu 25 Jahren handelt und macht sich daran, den Mordfall aufzulösen.

Ihrer Intuition folgend fährt Joanna in die Kleinstadt La Salle in Texas. Und wenngleich sie niemals zuvor an diesem Ort war, kommt er ihr bekannt vor. Auch zu Terry (Peter O?Brien), den sie dort kennen lernt, fühlt sie sich sofort hingezogen. Die Kleinstadt, so scheint es, ist der Ort an dem Joanna alle Rätsel auflöst, aber bis dahin muss die smarte Geschäftsfrau noch einige Proben bestehen, bei denen die Grenze zwischen Traum und Realität nicht immer klar und deutlich ist. “The Return” zählt auf die Künste der Horrorfilm-erprobten Sarah Michelle Gellar, die bereits in Filmen wie “Scream 2” oder “Der Fluch 1 + 2” mitgewirkt hat.

Darsteller:
Sarah Michelle Gellar (Joanna Mills)
Sam Shepard (Ed Mills)
Darrian McClanahan (Junge Joanna Mills)
J.C. MacKenzie (Griff & Young Griff)
Frank Ertl (Ambrose Miller)
Adam Scott (Kurt Setzer)
Peter O’Brien (Terry Stahl)
Kate Beahan (Michelle)
Brad Leland .(Mr. Marlin)
Bonnie Gallup (Bella)
Brent Smiga (Higgins)
Erinn Allison (Annie)
Robert Wilson (Billy)

Kinostart: 18.01.2007