Einfach Unwiderstehlich

Originaltitel: Simply Irresistable

Amanda (Sarah Michelle Gellar) hat gerade das Restaurant “Southern Cross” von ihrer Mutter geerbt, doch da ihre Kochkünste nicht wirklich berauschend sind läuft es nicht wirklich gut. Doch dann trifft Amanda auf dem Wochenmarkt einen merkwürdigen Mann der sich ihr als Gene O’Reilly vorstellt und ihr einen Korb voller Krebse aufschwatzt. Einer der Krebse entwischt und bei dem Versuch ihn wieder einzufangen lernt Amanda den Kaufhausmanager Tom kennen. Sie erzählt ihm sie brauche den Krebs um in ihrem Restaurant “Krebs Napoleon” zu kochen, was sie sich in dem Moment erst ausgedacht hatte.

Wie der Zufall es will (bzw hat der geheimnisvolle Gene O’Reilly etwas nachgeholfen) verlaufen sich Tom und seine derzeitige Freundin ausgerechnet in Amanda’s Restaurant und Tom will natürlich den berühmten “Krebs Napoleon” probieren. In Panik versucht Amanda irgendetwas zusammen zu kochen und wie durch ein Wunder wird das Krebsgericht für Tom zu einer kulinarischen Köstlichkeit, während die Putenbrust für seine Freundin diese zum ausrasten bringt.

Von diesem Zeitpunkt an gelingt Amanda alles was sie kocht und mit der Zeit erkennt sie dass sie dabei auch ihre Emotionen auf das Essen überträgt…

Regie: Mark Tarlov
Spieldauer: 92 Minuten

Darsteller:
Sarah Michelle Gellar (Amanda Shelton)
Sean Patrick Flanery (Tom Bartlett)
Patricia Clarkson (Lois McNally)
Dylan Baker (Jonathan Bendel)
Larry Gilliard Jr. (Nolan Traynor)
Christopher Durang (Gene O’Reilly)
Betty Buckley (Aunt Stella)
Olek Krupa (Valderon)
Amanda Peet (Chris)
Alex Draper (Francois)
Drew Nieporent (Gil Shapiro)
Anthony Ruivivar (Ramos)
Phyllis Somerville (Ruth)