Das perfekte Promi-Dinner

Die Sendung Das perfekte Promi-Dinner ist ein Format des TV-Senders Vox. Wochentags kochen Normalbürger im Wettstreit, aber am Wochenende findet immer häufiger ein Promi-Wettkampf statt. Hier können Deutschlands Prominente zeigen, wie gut sie mit dem Kochlöffel umgehen können.

Die Promis treffen sich bei dem jeweiligen Koch und Gastgeber-Promi. Dort wird ihnen etwas serviert nach Karte und oft auch ein Entertainment-Programm geboten. Die Promis müssen am Ende des Abends eine Bewertung abgeben (diese liegt zwischen 1 und 10 Punkten). Der Promi, der die meisten Punkte hat, hat das perfekte Promi-Dinner gewonnen und kann das gewonnene Geld für einen guten Zweck spenden.

Die Prominenz nimmt den Wettstreit oft locker und nebenbei bekommt der Zuschauer noch einen Einblick in die Wohnverhältnisse der Promis. Die Prominenten dürfen in der Pause (dann, wenn der Gastgeber das Hauptgericht zubereitet) das Haus durchstöbern und das Gefundene kommentieren. Die Kamera ist immer dabei und auch der Zuschauer kann sich ein besseres Bild vom Gastgeber machen. Der Sänger Ben zeigte in der Vergangenheit, dass er ein Tonstudio hat, Lilo Wanders war schon dabei und viele andere bekannte Gesichter aus dem Fernsehen.

Das perfekte Promi-Dinner zeigt, dass die Prominenz mit den gleichen Tücken der Küche zu kämpfen hat und das heitert das Publikum auf, neben der humorvollen Art der Präsentation.