Strand der Uralten: Blizzard entfernt Schlachtfeld komplett

WoW Strand der UraltenNachdem erst vor kurzem bekannt wurde, dass es in der kommenden World of Warcraft Erweiterung “Battle for Azeroth” eine eigene Warteschlange für die 40-Spieler PvP Schlachtfelder Alteractal und Insel der Eroberung geben wird, wurde nun von Blizzard offiziell bestätigt, dass außerdem auch der Strand der Uralten nicht nur aus der Liste der zufälligen Schlachtfelder entfernt, sondern komplett aus dem Spiel genommen wird.

Auch wenn es sicher vereinzelte Spieler geben mag, die dieses Schlachtfeld mochten, so dürfte die Gegenseite doch ganz deutlich überwiegen, auch mir waren z.B. die 2 BGs, die man (noch) auf die Blacklist setzen kann, genau wegen diesem Schlachtfeld eines zu wenig. Und so ging es offenbar sehr vielen, ich kenne kein anderes BG, bei dem so oft so viele Spieler das Schlachtfeld wieder verlassen bevor der Kampf überhaupt beginnt und dafür offenbar lieber den 30-minütigen Deserteur-Debuff in Kauf nehmen, das hat anscheinend auch Blizzard mitbekommen und nun entsprechende Konsequenzen gezogen. Da die beiden 40-Spieler Schlachtfelder in BfA aber sowieso eine eigene Warteschlange bekommen würde die Blacklist-Funktion mit dieser Änderung wohl obsolet werden, zum Glück, denn auch diese wird es mit BfA nicht mehr geben.

Tags: , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.