Tom Welling

Biografie:

Thomas John Patrick Welling wurde am 26. April 1977 in New York geboren. Er hat zwei ältere Schwestern und einen jüngeren Bruder welcher auch Schauspieler ist. 1995 machte Tom Welling seinen Abschluss an der Okemos High School in Okemos, Michigan. Anstatt zum College zu gehen arbeitete er zunächst als Bauarbeiter und wohnte bei seinen Eltern.

Als er 21 war entdeckte ihn ein Talentsucher der ihm vorschlug als Model für einen Katalog zu arbeiten. Nachdem er ein paar Jahre herumgereist war entschied er aber dass die Schauspielerei eher etwas für ihn ist. Seine erste grosse Rolle hatte er 2001 als er in 6 Episoden von Judging Amy (Für alle Fälle Amy) mitspielte.

Anschliessend hatte er noch Auftritte in Special Unit 2 und Undeclared bevor er dann die Hauptrolle als Clark Kent in Smallville bekam. 2003 spielte er den Sohn von Steve Martin in Im Dutzend billiger.

Am 5. Juli 2002 heiratete er nach 3 Jahren Jamie White und wohnt derzeit in Vancouver wo auch Smallville gedreht wird.

Filmografie:

2005: Im Dutzend billiger 2 (Charlie Baker)
2005: The Fog (Nick Castle)
2003: Im Dutzend billiger (Charlie Baker)
2001: Smallville (TV Serie, Clark Kent)