Tag: 23. Februar 2018

Kosmische Expansion: Neue Messungen bestätigen Diskrepanzen

Während schon länger bekannt ist, dass sich unser Universum mit zunehmender Geschwindigkeit ausdehnt, sind sich Astronomen bis heute nicht einig, mit welcher Geschwindigkeit, repräsentiert durch die Hubble-Konstante, dies geschieht. Verschiedene Methoden der Messung ergeben hier nämlich Diskrepanzen, von denen man bisher noch vermutete es könnte einfach an Messungenauigkeiten liegen. Doch neue, besonders genaue, Messungen deuten nun auf andere,…
Weiterlesen

World of Warcraft: Blizzard verliert gegen Bothersteller

Blizzard hat den Rechtsstreit gegen Bossland, einen deutschen Hersteller von Bots für u.a. World of Warcraft, verloren. Zwar waren Blizzard zuvor vor einem amerikanischen Gericht umgerechnet etwa 7 Millionen Euro zugesprochen worden, doch das Landgericht Leipzig lehnte nun ab die Forderung aus dem amerikanischen Urteil durchzusetzen, da die extrem hohe Forderung „aus einer anderen Rechtswelt“ stamme. Da sich…
Weiterlesen

Spotify: Mit Trick um Millionen erleichtert

Wie die britische „Daily Mail“ berichtet hat ein cleverer Betrüger den Musik-Streaming Dienst Spotify um mehr als eine Million Dollar erleichtert, und das, wie es aussieht, möglicherweise wohl sogar ohne sich dabei strafbar zu machen, er habe nur eine Lücke in Spotify’s Vergütungssystem ausgenutzt. In der Regel läuft die Vergütung bei Spotify so ab, dass Rechteinhaber (meist die Plattenlabels, offenbar…
Weiterlesen

Hobby-Astronom macht Bild von Supernova

Ausgerechnet einem Hobby-Astronomen ist gelungen, was seine professionellen Kollegen seit Jahrzehnten vergeblich versuchten, wie nun bekannt wurde konnte Victor Buso im September 2016 beim Testen einer neuen Kamera an seinem Teleskop eine etwa 80 Millionen Lichjahre entfernte Supernova im Sternbild Bilderhauer einfangen. Alex Filippenko von der University of California in Berkeley (einigen vielleicht bekannt als der „Grinsemann“ aus diversen Weltraum-Dokus…
Weiterlesen

Kylie Jenner: Tweet lässt Snapchat Aktie in den Keller gehen

Welchen Einfluss soziale Medien mittlerweile haben können zeigt eindrucksvoll ein Tweet von Kylie Jenner, Reality-TV Star und Halbschwester von Kim Kardashian, diese fragte nämlich am Mittwoch auf Twitter, ob sie denn die einzige sei, die die Snapchat-App nun nicht mehr öffne (ein Update der App kurz zuvor hatte bei vielen Usern für Unmut gesorgt, sogar eine Petition…
Weiterlesen